Skip to main content

Dying Light 2 Stay Human Patch: Korrekturen und Verbesserungen im Detail

Dying Light 2 Stay Human Patch: Korrekturen und Verbesserungen im Detail

Dying Light 2 Stay Human ist ein spaßiges und ehrgeiziges Spiel, aber es ist nicht ohne technische Schwächen. Heute hat Techland einen Patch für Konsolen und PC veröffentlicht, der verschiedene Bugs ausmerzt und das Abenteuer mit einigen Verbesserungen ausstattet. Wenn Sie sich darauf freuen, dieses Wochenende in Villedor Amok zu laufen, sollte das Spiel jetzt reibungsloser ablaufen.

Techland hat die einzelnen Updates für die einzelnen Plattformen getwittert, die wir im Folgenden aufgelistet haben:

PC

Zusätzliche Videoeinstellungen hinzugefügt (einschließlich Bewegungsunschärfe und Abstandsunschärfe)
Es wurden Blöcke behoben, die dazu führten, dass Spieler nach einer Koop-Sitzung in einem Todesloop endeten. Einige Randfälle sind möglicherweise noch nicht behoben und werden derzeit untersucht
Der Todesbildschirm hat nun einen Button, der es erlaubt, den Spieler innerhalb des Missionsgebietes zu spawnen, um einen Block zu verhindern
Zahlreiche Abstürze wurden behoben und die Spielstabilität verbessert
Option hinzugefügt, um die Sprachausgabe im Spiel zwischen lokalisiert und Original (Englisch) umzuschalten
Verschiedene Verbesserungen bei der Tastatur- und Maustastenbelegung (einschließlich der Option zum Umschalten des Laufens und des Umschaltens zwischen Umschalten und Halten des Ziels)
Richtige Musik für die Mitspieler in Co-op-Sessions

PlayStation/Xbox

Verschiedene Situationen behoben, in denen die Verbindung zwischen Spielern im Koop-Modus unterbrochen werden konnte
Zahlreiche Abstürze behoben
Verschiedene Story-Blöcke behoben
Zusätzliche Videoeinstellungen hinzugefügt (einschließlich Bewegungsunschärfe und Entfernungsunschärfe)
Es wurden Blöcke behoben, die dazu führten, dass der Spieler nach einer Koop-Sitzung in einer Todesschleife endete
Problem behoben, bei dem der Spieler Wertsachen nicht an den Händler verkaufen konnte
Problem mit dem Musik-Streamer-Modus behoben, bei dem ein Lied nicht stummgeschaltet wurde
Problem behoben, bei dem die KI in einigen seltenen Situationen unsterblich war, wenn man im Koop spielte
Verschiedene Probleme mit dem Stealth-Gameplay im Koop-Modus behoben
Verschiedene Probleme behoben, bei denen die KI in der Geometrie blockiert werden konnte
Verschiedene visuelle Anpassungen der KI (einschließlich Probleme mit der KI-Animation) hinzugefügt
Verschiedene Balance-Verbesserungen
Seltene Probleme behoben, bei denen die Mitspieler im Koop-Modus die Dialogoptionen nicht sehen konnten
Verschiedene Leistungsoptimierungen
Verschiedene Situationen behoben, die unendliche schwarze Bildschirme verursachen konnten
Behebung der KI-Leichenreplikation im Koop-Modus
Unendliche Ladevorgänge behoben
Behebung der benutzerdefinierten Quest-Musik für Mitspieler im Koop-Modus
Gelegentliches Bildschirmflackern auf der PlayStation 5 behoben
60+FPS VRR-Modus auf der Xbox Serie X aktiviert

 



Ähnliche Beiträge