Skip to main content

Marvel’s Avengers-Spieler wollen immer noch, dass War Machine hinzugefügt wird

Marvel’s Avengers-Spieler wollen immer noch, dass War Machine hinzugefügt wird

Einige Spieler von Marvel’s Avengers hoffen immer noch darauf, dass Colonel James Rhodes, auch bekannt als War Machine, der Heldenriege des Spiels beitritt.

Einige Spieler hoffen, dass James Rhodes, alias War Machine, bald seinen Weg zu Marvel’s Avengers findet.
Während in Marvel’s Avengers einige der bekanntesten Marvel-Helden zu sehen sind, hoffen einige Spieler, dass ein weiterer Held in fliegender Rüstung dem Team beitritt – War Machine. Im Spiel gibt es bereits mehrere Helden, die sich extrem ähnlich sind, von Clint Barton und Kate Bishop bis zu Thor und Jane Foster. Es liegt nicht außerhalb des Bereichs des Möglichen, dass Crystal Dynamics Iron Man eine ähnliche Alternative in Form eines seiner engsten Freunde und Verbündeten zur Seite stellt.

Marvel’s Avengers startete ursprünglich mit einer Liste von nur sechs Helden, über die die Spieler die Kontrolle übernehmen konnten – Captain America, Iron Man, Hulk, Black Widow, Thor und Ms. Marvel. Spätere DLCs und Updates haben die Liste auf 11 spielbare Helden erweitert, darunter Clint Barton, Kate Bishop, Jane Fosters Thor, Black Panther und Spider-Man. Crystal Dynamics hat bestätigt, dass das nächste Mitglied des Teams Bucky Barnes sein wird, auch bekannt als der Wintersoldat, der im Rahmen eines zukünftigen Inhaltsupdates hinzukommen wird.

INHALT:
Marvel’s Avengers fügt Gladiator-Skin für Captain America hinzu

In Bezug auf War Machine gibt es einige Spieler, die hoffen, dass Col. James Rhodes eher früher als später seinen Weg ins Spiel finden wird. Einer dieser Spieler ist der Reddit-Benutzer oldmansavage12, der seine Hoffnung auf die Aufnahme von War Machine in Marvel’s Avengers nach der Hinzufügung des Winter Soldier teilte. Oldmansavage12 hat seine Hoffnung mit einer Prise Humor untermauert, indem er die geliebte Zeichentrickserie X-Men aus den 90er Jahren zum Anlass nahm, seine Hoffnungen für War Machine zu teilen.

War Machine ist, wie bereits erwähnt, der Spitzname für Oberst James Rhodes, der in den Comics den Iron-Man-Variantenanzug steuert, der ihm von Tony Stark geschenkt wurde. Im Vergleich zu Starks Iron-Man-Anzügen ist Rhodes‘ War-Machine-Anzug grau/silberfarben und schwer bewaffnet, vor allem mit ein bis zwei an der Schulter befestigten Waffen wie Chainguns, Raketenwerfern und Energieblastern. Rhodes wird im Marvel Cinematic Universe derzeit von Don Cheadle dargestellt, der die Rolle in Iron Man 2 nach Vertragsstreitigkeiten mit Terrence Howard übernommen hat, und soll im kommenden Armor Wars im Mittelpunkt seines ersten MCU-Films stehen.

Was seinen potenziellen Platz in Marvel’s Avengers angeht, können die Spieler argumentieren, dass es nicht ausgeschlossen ist, dass War Machine einer der nächsten vorgestellten Helden sein wird. Wie in den Comics wird auch im Spiel deutlich, dass zwei Helden denselben Namen tragen können, aber dennoch ihre eigene Note haben, wie zum Beispiel Jane Fosters Mighty Thor, die ihre Zukunft als Walküre kanalisiert, indem sie Undrajarn, die Allwaffe, als Teil ihres ultimativen Angriffs einsetzt. War Machine hingegen könnte aufgrund seiner Konzentration auf Fernkampf- und schwere Waffen leichter eine einzigartige Fähigkeitsreihe entwickeln.

Marvel’s Avengers ist derzeit für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Stadia, Xbox One und Xbox Series X/S erhältlich.



Ähnliche Beiträge