Skip to main content

Pandemic Legacy: Staffel 1 Pandemie-Brettspiel

Pandemic Legacy: Staffel 1
(60 € bei Markteinführung)
Nahaufnahme des Pandemie-Brettspiels, mit einer Europakarte in der Ecke des Spielbretts.

Anzahl der Spieler: zwei bis vier
Dauer: 12-24 Sitzungen, jeweils 60-120 Minuten.

Alter: 13 Jahre und älter
- - - -

Warum wir es lieben: Pandemic Legacy: Season 1 ist eine großartige Fortsetzung für alle, die das klassische Pandemic lieben, aber mehr Action und Herausforderung wollen. Um das Spiel zu spielen, braucht man jedoch eine engagierte Gruppe von Freunden. Das Spiel dauert zwischen 12 und 24 Spielsitzungen, in denen Sie das Spielbrett markieren, Stadtbilder verändern und Kontrollkarten reißen und zerstören. In jeder Sitzung werden neue Elemente hinzugefügt. Pandemic Legacy ist auch viel schwieriger als sein Vorgänger, mit Regeln, die die Herausforderung dynamisch erhöhen, wenn der Spieler eine Gewinnsträhne hat. Ich glaube, wir haben noch nie ein Spiel gewonnen, das nicht bis zum Schluss spannend war.

Spielablauf: Wie im Originalspiel Pandemie übernimmt jeder Spieler eine bestimmte Rolle, um die Ausbreitung von vier Viren in der Welt einzudämmen und ein Heilmittel zu finden. Aber dann ... ändern sich die Dinge. Im Laufe der Saison mutieren die Viren, die Regeln ändern sich, Städte erscheinen und verschwinden, und neue Charakteroptionen und -fähigkeiten (und Strafen) werden verfügbar. Jede Spielsitzung unterscheidet sich von der letzten, da Spieländerungen dauerhaft sind und von Sitzung zu Sitzung übernommen werden. Der ständige Fortschritt des Spiels vermittelt das Gefühl einer zusammenhängenden und sich entwickelnden Geschichte, und wir waren immer neugierig (und ängstlich), was als Nächstes passieren würde.



Ähnliche Beiträge